EIN TISCH WIRD GEGOSSEN

EIN TISCH WIRD GEGOSSEN

Ein Nussbaumtisch sollte es sein. Schon irgendwie grad und glatt, aber total ursprünglich. Wie gewachsen vielleicht. Modern? Ja, auf jeden Fall. Ein bisschen gewagt? Okay.

Also nahm ich den Nussbaum wie er war, mit Rundungen und Löchern, legte ihn in eine passgenaue Form und begann mit Harz aufzufüllen.

Ich verwendete ein schwarz eingefärbtes Harz und zauberte feine Schlieren in die Fläche. Mehrere Gießvorgänge waren nötig und viele, lange Trocknungszeiten.

Wirklich lange habe ich überlegt, welches Tischgestell das richtige ist. Eines aus Stahl? Oder doch lieber als Holz, damit kein drittes Material dazu kommt?

Und wie sollte es aussehen? Auf keinen Fall wollte ich Füße an der Stelle des transluzenten Harzes. Ich habe mir wirklich Zeit gelassen, das genau passende Gestell für diesen außergewöhnlichen Tisch zu bauen.

… und es ist aus Nussbaum.

error: Inhalt geschützt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen